CDU Frankenberg reiste nach Berlin

Die Besuchergruppe der CDU Frankenberg mit dem Bundestagsabgeordneten Bernd Siebert auf der Dachterasse des Reichstagsgebäudes. Die Besuchergruppe der CDU Frankenberg mit dem Bundestagsabgeordneten Bernd Siebert auf der Dachterasse des Reichstagsgebäudes.

Drei vergnügliche Tage verbrachte eine Reisegruppe des CDU-Stadtverbandes Frankenberg am vergangenen Wochenende in Berlin. Zu dem Reiseprogramm gehörte ein Besuch im Deutschen Bundestag. Dort verfolgten die Frankenberger eine Plenardebatte, führten ein Gespräch mit dem Bundestagsabgeordneten Bernd Siebert und erhielten eine Führung durch den gesamten Gebäudekomplex einschließlich der berühmten Reichtagskuppel. Am Samstag stand eine Stadtrundgang auf dem Programm, zu der auch ein Rundgang im Stadtbezirk Prenzlauer Berg gehörte. Abgerundet wurde der dreitägige Besuch von einer Stadtrundfahrt in Potsdam mit dem ehemaligen Frankenberger Offizier Thomas Hirschhäuser, der einen spannende Einblick in Geschichte und Gegenwart der preussischen Residenzstadt gab. Neben dem offiziellen Programm, bot sich allen Teilnehmern viel Freizeit, so dass die Bundeshauptstadt sowohl bei Tage, als auch bei Nacht, erkundet werden konnte.

( 2017-06-26 | A_MC )